Versandkostenfrei ab 50€ | Selbstabholung

Nachhaltige Premium Proteinpulver

Servicehotline: +49 159 083 131 01

Fitnessübung Rückenstrecken

Rückenstrecken zählt zu einer effektiven Übung zum Aufbau von Mukeln des unteren Rücken. Diese Übung wird von vielen Sportlern vernachlässigt, ist aber essentiell um Rückenproblemen und Dysbalancen entgegen zu wirken. Beansprucht wird neben dem gesamten unteren Rücken der Gesäßmuskel.

 

Ausführung:

Betrete das Fitnessgerät in der Position unseres Beispielbildes. Deine Füße werden durch das Gerät unten fixiert und dein Körper ist ausgestreckt, dein Rücken durchgestreckt und vorne vom Polster gestützt und deine Arme vor deiner Brust verkreuzt. Wenn dir die Ausführung mit dem eigenen Körpergewicht zu leict wird, kannst du den Schwierigkeitsgrad durch Aufnahme einer Gewichtsplatte in den Armen erhöhen. Senke deinen Oberkörper Richtung Boden herab (siehe Bild) und achte auf Spannung deines Körpers und richte dich danach langsam wieder auf. Diese Übung eigent sich hervorragend als Prophlaxe gegen Rückenprobleme und sollte in jedem Fall in deinen Trainingsplan aufgenommen werden.

 

Fitnessübungen in Zusammenarbeit mit unserem Fitnesstrainer Niro Coaching by Nicolas Rojas. https://www.instagram.com/niro_coaching/

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fitnessübung Rückenstrecken

Rückenstrecken zählt zu einer effektiven Übung zum Aufbau von Mukeln des unteren Rücken. Diese Übung wird von vielen Sportlern vernachlässigt, ist aber essentiell um Rückenproblemen und Dysbalancen entgegen zu wirken. Beansprucht wird neben dem gesamten unteren Rücken der Gesäßmuskel.

 

Ausführung:

Betrete das Fitnessgerät in der Position unseres Beispielbildes. Deine Füße werden durch das Gerät unten fixiert und dein Körper ist ausgestreckt, dein Rücken durchgestreckt und vorne vom Polster gestützt und deine Arme vor deiner Brust verkreuzt. Wenn dir die Ausführung mit dem eigenen Körpergewicht zu leict wird, kannst du den Schwierigkeitsgrad durch Aufnahme einer Gewichtsplatte in den Armen erhöhen. Senke deinen Oberkörper Richtung Boden herab (siehe Bild) und achte auf Spannung deines Körpers und richte dich danach langsam wieder auf. Diese Übung eigent sich hervorragend als Prophlaxe gegen Rückenprobleme und sollte in jedem Fall in deinen Trainingsplan aufgenommen werden.

 

Fitnessübungen in Zusammenarbeit mit unserem Fitnesstrainer Niro Coaching by Nicolas Rojas. https://www.instagram.com/niro_coaching/

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fitnessübung Rückenstrecken

Rückenstrecken zählt zu einer effektiven Übung zum Aufbau von Mukeln des unteren Rücken. Diese Übung wird von vielen Sportlern vernachlässigt, ist aber essentiell um Rückenproblemen und Dysbalancen entgegen zu wirken. Beansprucht wird neben dem gesamten unteren Rücken der Gesäßmuskel.

 

Ausführung:

Betrete das Fitnessgerät in der Position unseres Beispielbildes. Deine Füße werden durch das Gerät unten fixiert und dein Körper ist ausgestreckt, dein Rücken durchgestreckt und vorne vom Polster gestützt und deine Arme vor deiner Brust verkreuzt. Wenn dir die Ausführung mit dem eigenen Körpergewicht zu leict wird, kannst du den Schwierigkeitsgrad durch Aufnahme einer Gewichtsplatte in den Armen erhöhen. Senke deinen Oberkörper Richtung Boden herab (siehe Bild) und achte auf Spannung deines Körpers und richte dich danach langsam wieder auf. Diese Übung eigent sich hervorragend als Prophlaxe gegen Rückenprobleme und sollte in jedem Fall in deinen Trainingsplan aufgenommen werden.

 

Fitnessübungen in Zusammenarbeit mit unserem Fitnesstrainer Niro Coaching by Nicolas Rojas. https://www.instagram.com/niro_coaching/

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fitnessübung Rückenstrecken

Rückenstrecken zählt zu einer effektiven Übung zum Aufbau von Mukeln des unteren Rücken. Diese Übung wird von vielen Sportlern vernachlässigt, ist aber essentiell um Rückenproblemen und Dysbalancen entgegen zu wirken. Beansprucht wird neben dem gesamten unteren Rücken der Gesäßmuskel.

 

Ausführung:

Betrete das Fitnessgerät in der Position unseres Beispielbildes. Deine Füße werden durch das Gerät unten fixiert und dein Körper ist ausgestreckt, dein Rücken durchgestreckt und vorne vom Polster gestützt und deine Arme vor deiner Brust verkreuzt. Wenn dir die Ausführung mit dem eigenen Körpergewicht zu leict wird, kannst du den Schwierigkeitsgrad durch Aufnahme einer Gewichtsplatte in den Armen erhöhen. Senke deinen Oberkörper Richtung Boden herab (siehe Bild) und achte auf Spannung deines Körpers und richte dich danach langsam wieder auf. Diese Übung eigent sich hervorragend als Prophlaxe gegen Rückenprobleme und sollte in jedem Fall in deinen Trainingsplan aufgenommen werden.

 

Fitnessübungen in Zusammenarbeit mit unserem Fitnesstrainer Niro Coaching by Nicolas Rojas. https://www.instagram.com/niro_coaching/

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.